„Rezepte aus den Erstaufnahmeeinrichtungen“: Süße Baklava für den Adventskaffee

Ihr sucht nach einem leckeren Gebäck für Euren Adventskaffee oder eine gemütliche Tasse Tee? Dann ist unser heutiges Rezept aus der Erstaufnahmeeinrichtung in Doberlug-Kirchhain genau das Richtige: arabische Baklava. Vielleicht habt Ihr das süße Gebäck aus Blätterteig, Mandeln und Pistazien schon mal gesehen, habt Euch aber immer gefragt, wie es zubereitet wird? Dann freut Euch jetzt über die Schritt-für-Schritt Anleitung:

Baklava: die Zutatenliste

  • 3 Schichten Blätterteig
  • 250 g Butter
  • 200 ml Öl
  • 1 kg Zucker
  • 600 ml Wasser
  • 500 g gehackte Haselnüsse oder gehackte Mandeln
  • ½ Zitrone
  • Pistazien (gemahlen)

Zubereitung:

  1. Wasser und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Zitrone nach Geschmack dazu geben.
  2. Butter zerlassen und mit dem Öl vermengen. Backblech einfetten.
  3. Eine Lage Blätterteig auslegen, mit dem Fett beträufeln und dünn mit Nüssen belegen.
  4. Vorgang wiederholen.
  5. Mit der 3. Lage Blätterteig abdecken.
  6. Teig in kleine Vierecke schneiden.
  7. Letzte Schicht mit dem restlichen Fett einpinseln. 

Bei 180 C° 20 – 25 Min. goldgelb backen.
Zuckerwasser über dem Baklava gleichmäßig verteilen. Mit Pistazien dekorieren. Abkühlen lassen. 

 

Wir wünschen Euch einen guten Appetit!

© 2022 DRK-Flüchtlingshilfe Brandenburg • ImpressumDatenschutz