Fliegende Gummistiefel

Fliegende Gummistiefel

Nonsense-Olympiade in der DRK-Erstaufnahme.

Am 23.05.2017 ging es in der DRK-Erstaufnahme für Geflüchtete in Doberlug-Kirchhain olympisch zu. In insgesamt neun Disziplinen konnten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen und beim Gummistiefelweitwurf oder Besen-Hockey ordentlich Punkte sammeln. Den begehrten Wanderpokal sicherte sich in diesem Jahr die DRK-Clearingstelle Elsterwerda, die beim Hexenlauf rekordverdächtige 13,2 Sekunden erzielte.

Die Idee für die Olympiade hatte Sozialbetreuer Thomas Kurth, der kurze Zeit später das gesamte Team der Sozialbetreuung in Doberlug-Kirchhain davon begeisterte. Sechs Wochen wurde eifrig geplant und organisiert. Mit der Olympiade wollte Thomas Kurth nicht nur bei den Bewohnern in Doberlug-Kirchhain für Abwechslung sorgen, sondern auch einen regelmäßigen Anlass geben, die Brandenburger Standorte der DRK-Flüchtlingshilfe zusammen zu bringen. In diesem Jahr haben neben der DRK-Erstaufnahme Doberlug-Kirchhain, die DRK-Erstaufnahme Wünsdorf und die Clearingstellen Finsterwalde und Elsterwerda teilgenommen.

© 2022 DRK-Flüchtlingshilfe Brandenburg • ImpressumDatenschutz