Starkes Team in neuen Trikots

Starkes Team in neuen Trikots

Mit den „EAE Soccers“ nahm zum zweiten Mal ein Team aus der Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf beim Beachsoccer Cup des Fußball-Landesverbands Brandenburg teil.

Heißer Sand und Temperaturen weit über der 30 Grad Marke – der Beachsoccer Cup des Fußball-Landesverbands Brandenburg stellte die Kräfte der teilnehmenden Teams am vergangenen Wochenende gehörig auf die Probe. Bereits zum zweiten Mal war mit den „EAE Soccers“ aus der Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Wünsdorf auch ein Team der DRK Flüchtlingshilfe Brandenburg gGmbH beim Turnier vertreten. Insgesamt 14 Tore erzielte die Mannschaft aus acht Bewohnern der Erstaufnahme und den DRK-Sportkoordinatoren Ronny Beyer und Sirko Dörfel und belegte am Ende den 14. Platz in der Gesamtwertung.

Viel wichtiger als die Platzierung ist für Sirko Dörfel aber der Spaß, den die Bewohner beim gemeinsamen Sport haben. „Für unsere Bewohner ist die Teilnahme an Turnieren wie diesem eine tolle Möglichkeit der Integration. Beim Sport geht das ganz leicht und man wächst als Team zusammen.“ Für das richtige Teamgefühl sorgten beim Beachsoccer auch die neuen Trikots, die von der EMB Energie Mark Brandenburg GmbH gesponsert wurden. „EAE Soccers“ steht in großen weißen Buchstaben auf den weinroten Shirts.

„Sport bietet Abwechslung vom Alltag, ermöglicht die Begegnung mit anderen und gibt Energie für jeden Einzelnen genauso wie für das gesamte Team. Weil ein gemeinsames Outfit das Wir-Gefühl zusätzlich stärkt, haben wir die EAE Soccers gern bei der Anschaffung von neuen Trikots unterstützt“, so Jochen-Christian Werner, Leiter Kommunikation und Marketing der EMB Energie Mark Brandenburg GmbH.

© 2022 DRK-Flüchtlingshilfe Brandenburg • ImpressumDatenschutz