Die Genfer Flüchtlingskonvention wird nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) künftig an Bedeutung gewinnen. „Krieg, Konflikte, Verfolgung und Vertreibung führen dazu, dass sich immer mehr Menschen auf der Flucht befinden. Dass Menschen, die verfolgt werden, verbindliche Rechte gewährt werden, ist eine große Errungenschaft“, sagt DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt anlässlich des 70. Jahrestages der Genfer Flüchtlingskonvention am 28. Juli. Insbesondere die Zahl der Binnenflüchtlinge und Klimavertriebene habe in den vergangenen Jahren dramatisch zugenommen. „Dieser Personenkreis fällt nicht unter die Genfer Flüchtlingskonvention und erhält keinen ausreichenden Schutz. Der Situation dieser Menschen müssen wir größere Aufmerksamkeit widmen. Hier ist die internationale Staatengemeinschaft gefordert, um für die Betroffenen langfristig Lebensperspektiven zu schaffen“, sagt Hasselfeldt weiter.

Es kommt immer wieder vor, dass DRK-Mitarbeitende in den Erstaufnahmeeinrichtungen für Geflüchtete in Wünsdorf und Doberlug-Kirchhain sich so sehr engagieren, dass das auf die Geflüchteten abfärbt und diese sich dann ebenfalls reinhängen. Und das auch, wenn sie gar nicht mehr in den Einrichtungen leben. Das ist zum Beispiel bei Bassil aus Syrien so, der 2019 in der Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf gelebt hat. Er schaut weiterhin regelmäßig dort vorbei und gibt Deutsch- und Alphabetisierungskurse.

Menschen, die neu nach Deutschland kommen, sind im Alltag mit vielen Fragen und Herausforderungen konfrontiert. Seit mehr als 15 Jahren unterstützt das Rote Kreuz in Brandenburg diese Menschen in seinen Migrationsberatungsstellen für erwachsene Zuwanderer (MBE). Doch was machen die Beraterinnen und Berater konkret? Wie unterstützen sie die Menschen, die zu ihnen kommen? Darüber berichtet Migrationsberaterin Laura C. und gibt Einblicke in ihren Alltag in der DRK-Beratungsstelle in Potsdam.

Meist gelesen

Auf der Flucht …

DRK-Suchdienst Für Houidah Walid ist das Mobilte...

23. Juni 2017

Ein normales Le…

Patenschaften für Geflüchtete Das DRK-Patenscha...

07. September 2017

Fragen an… Hamza Al Dahouk

Fragen an… Ha…

Kinderbetreuung in der Erstaufnahmeeinrichtung De...

28. Februar 2017

Kritisch hinter…

Strategietagung in Lindow Zwei Tage haben die Obj...

06. Juni 2017

Integreat-App

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

ISO 9001 2015 Deutsch

MAAS-BGW

BGWquintas zertifiziert