Samba-Show, Trommelworkshop und afrikanischer Tanz – das sind nur einige Programm-Highlights, auf die sich Besucher beim "Feuerwerk der Kulturen" in Wünsdorf freuen können.

Am Freitag, den 17. Mai 2019, lädt die DRK Flüchtlingshilfe Brandenburg gGmbH gemeinsam mit dem DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V. alle Interessierten zum gemeinsamen Feiern und Kennenlernen verschiedener Kulturen ein. Höhepunkt des Fests ist das große Feuerwerk um 21 Uhr.

Hassan beim Karatetraining

Auch nach seinem Auszug bleibt der ehemalige Bewohner Hassan Assadolahi Far

der Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf verbunden: Er engagiert sich jetzt als ehrenamtlicher Karate-Lehrer. Wenn Hassan Assadolahi Far für seinen Karate-Kurs in die vom DRK betreute Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf kommt, grüßen ihn viele schon von weitem. Man kennt ihn hier und er kennt die Einrichtung und viele der Bewohner und Mitarbeiter. Das ist kein Wunder, denn acht Monate lang war die Erstaufnahmeeinrichtung sein Zuhause.

Meist gelesen

Auf der Flucht …

DRK-Suchdienst Für Houidah Walid ist das Mobiltel...

23. Juni 2017

Fragen an… Hamza Al Dahouk

Fragen an… Hamz…

Kinderbetreuung in der Erstaufnahmeeinrichtung De...

28. Februar 2017

Ein normales Le…

Patenschaften für Geflüchtete Das DRK-Patenschaft...

07. September 2017

Kritisch hinter…

Strategietagung in Lindow Zwei Tage haben die Obj...

06. Juni 2017