Wir suchen ab sofort eine/n Hausbetreuer/in (m/w/d) für die Erstaufnahmeeinrichtung Wünsdorf in 15806 Zossen (OT Wünsdorf).

Die Vollzeitstelle ist unbefristet.

Als einer der Spitzenverbände der Wohlfahrtspflege hilft das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Menschen, darunter Flüchtlingen, in unterschiedlichen humanitären Notlagen. Seinen Grundsätzen folgend agiert das Rote Kreuz vorurteilsfrei, unterstützt die Menschen nach dem Maß der Not und gibt dabei den dringendsten humanitären Bedürfnissen den Vorrang.

Die DRK Flüchtlingshilfe Brandenburg gGmbH übernimmt für die Zentrale Ausländerbehörde des Landes Brandenburg zentrale Aufgaben im Betrieb der Erstaufnahmeeinrichtungen für Geflüchtete in Wünsdorf und Doberlug-Kirchhain. Sie unterstützt die Bewohner der Einrich-tungen bei der Unterbringung, Versorgung und Betreuung alltäglicher Fragen, der migrations-spezifischen Sozialberatung, der Freizeit- und Kinderbetreuung sowie der medizinischen Ver-sorgung und Betreuung.

Hierzu hat die Gesellschaft eine Vielzahl von eigenen Angeboten entwickelt bzw. arbeitet eng mit spezialisierten Kooperationspartnern zusammen. Als modernes soziales Dienstleistungsunternehmen verbinden wir an unseren Standorten in Wünsdorf und Doberlug-Kirchhain sowie der Geschäftsstelle Potsdam die Philosophie des Roten Kreuzes mit unternehmerischem Denken und Handeln. Wir arbeiten zielorientiert und verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität, Innovationskraft und Einsatzbereitschaft. Die sieben Grundsätze der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung – Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität – bestimmen unser tägliches Handeln.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:


• Unterstützung der Bewohner bei der Orientierung inner- und außerhalb der Einrichtung und bei der Organisation ihres täglichen Lebens
• Selbständige, aktive Kontaktaufnahme zu den Bewohnern
• Orientierung zu den alltäglichen Abläufen im Wohnheim
• Erster Ansprechpartner bei technischen oder anderen Problemen in den Unterkünften
• Kontaktvermittlung zu den Mitarbeitern des Sozialdienstes bei Bedarf
• Weitergabe von Hinweisen und Erkenntnissen über bestehende Probleme und Fragen an die Mitarbeiter des Sozialdienstes
• Organisation der Unterbringung der Bewohner
• Kontrolle und Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit in den Wohnheimen sowie Gewährleistung der Einhaltung vereinbarter, geregelter Abläufe
• Vermittlung von Haus- und Brandschutzordnung in einer für die Bewohner verständlichen Art und Weise
• Unterstützung der Bewohner bei der Wahrnehmung und Einhaltung von Terminen bei Behörden, Ärzten und anderen Institutionen
• Unterstützung bei der Vermeidung und Schlichtung von Konflikten
• Unterstützung durch aufsuchende Betreuung in der Unterkunft
• Arbeitszeit 8:00 -16:30 und 10:30 – 19:00 Uhr im Wechsel


Ihr Profil:


• Sie identifizieren sich mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes
• Sie verfügen über gute EDV Kenntnisse (insbes. MS Office)
• Sie besitzen Organisationstalent sowie Teamgeist und arbeiten stets lösungsorientiert
• Sie haben die Fähigkeit, schwierige Sachverhältnisse verständlich zu vermitteln und
verfügen über ein sicheres Auftreten
• Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, mindestens auf
dem Niveau von CEF B1
• Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil, insbesondere Englisch, Französisch,
Russisch und / oder Türkisch.


Was wir bieten:


• eine unbefristete Vollzeitstelle
• flexible Arbeitszeiten (32 – 40h)
• eine anspruchsvolle Aufgabenstellung und eigene Gestaltungsspielräume
• Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team
• leistungsgerechte Vergütung nach dem DRK-Tarifvertrag Land Brandenburg mit den
üblichen Sozialleistungen
• Betriebliche Altersvorsorge
• die Möglichkeit der fachspezifischen Weiterbildung


Haltung/Einstellung:


Die Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung werden von uns als unsere Gäste angesehen und
somit ist ein ausgeprägter gemeinnütziger Dienstleistungsgedanke für diese Arbeit essentiell.
Eine tolerante, empathische Herangehensweise an diese Aufgaben ist notwendig, um vertrauensvoll
mit den Bewohner zu arbeiten.


Richten Sie Ihre Bewerbung - gern als E-Mail in einer PDF-Datei - bis zum 05.07.2019 an:


DRK Flüchtlingshilfe Brandenburg gGmbH
Erstaufnahmeeinrichtung Wünsdorf
Hauptallee 116/4
15806 Zossen OT Wünsdorf
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Integreat-App

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

ISO 9001 2015 Deutsch

MAAS-BGW

BGWquintas zertifiziert