Slide background

In den Erstaufnahmeeinrichtungen sind allgemeinmedizinische Ambulanzen eingerichtet, in denen medizinisches Personal während der Sprechstundenzeiten für die hausärztliche Versorgung der Bewohner zur Verfügung steht. Bei der medizinischen Versorgung der Bewohner achtet das DRK auf die in der Regel stark eingeschränkten Kenntnisse der deutschen Sprache.

Das DRK bemüht sich daher um die Einstellung von medizinischem Fachpersonal, das über die relevanten Fremdsprachenkenntnisse verfügt. Die Mitarbeiter des DRK unterstützen die Bewohner bei der Inanspruchnahme von fachärztlichen Behandlungen und der Vereinbarung von Terminen, beraten sie im Hinblick auf Gesundheitspflege und Nachsorge.

© 2017 DRK-Flüchtlingshilfe Brandenburg