Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Im Auftrag der zentralen Ausländerbehörde des Landes Brandenburg betreiben wir derzeit drei Erstaufnahmeeinrichtungen an den Standorten Eisenhüttenstadt, Doberlug-Kirchhain und Wünsdorf und bieten Platz für insgesamt 3.700 Flüchtlinge.


In den Erstaufnahmeeinrichtungen werden die Asylsuchenden nach ihrer Ankunft in Deutschland und während der ersten Wochen des Asylverfahrens untergebracht.
Nach der oft sehr kräftezehrenden Flucht kümmern sich dort 240 qualifizierte und erfahrene DRK-Mitarbeiter um das Wohl, die tägliche Versorgung, Beratung, Betreuung und medizinische Versorgung von Schutzsuchenden aus unterschiedlichsten Herkunftsländern.

 

Doberlug-Kirchhain

Seit Anfang Dezember 2015 sind die Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Lausitz-Kaserne in Doberlug-Kirchhain wieder bewohnt. Zuvor mussten die DRK-...

Weiterlesen
Wünsdorf

Wünsdorf

Seit Januar 2016 stehen in Wünsdorf im ehemaligen Behördenzentrum knapp 1.000 Plätze für Geflüchtete zur Verfügung. Auf dem 84 000 Quadratmeter großen...

Weiterlesen
Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt

Zentrale Erstaufnahme in Eisenhüttenstadt Die zentrale Erstaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt ist seit mehr als 20 Jahren die erste Anlaufstelle...

Weiterlesen

© 2017 DRK-Flüchtlingshilfe Brandenburg