Slide background

Setze ein Zeichen! Werde ehrenamtlicher Helfer.

Sie wollen sich ehrenamtlich für Geflüchtete in unseren Erstaufnahmeeinrichtungen engagieren? Das freut uns, denn Sie werden gebraucht!


Mit Ihrem Einsatz in der Flüchtlingshilfe leisten Sie einen wichtigen Beitrag, um Geflüchteten das Ankommen in Deutschland zu erleichtern. Sie helfen dabei, Integration und Teilhabe zu ermöglichen.


Die Kinderbetreuung unterstützen, Musik-, Bastel- oder Sportkurse anbieten, Deutschunterricht geben, Feste, Kinoabende oder Ausflüge organisieren - die Möglichkeiten, sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe zu engagieren sind vielfältig. Sie können spontan als Helfer einspringen, wenn viele helfende Hände gebraucht werden. Sie können aber auch aktives Mitglied werden und so die Arbeit der DRK-Flüchtlingshilfe Brandenburg dauerhaft mitgestalten.
Sie wollen uns unterstützen? Unsere Ehrenamtskoordinatoren geben Ihnen gerne Auskunft, wie Sie sich an unseren Standorten einbringen können.

 

 

 

Kontakt:

 

Standorte Eisenhüttenstadt / Frankfurt Oder

Andre Seifert
Ehrenamts- und Netzwerkkoordinator

DRK-Bietergemeinschaft EAE Ost
Poststraße 72
15890 Eisenhüttenstadt

Telefon: 03364 15590 27
E-Mail: andre.seifert (at) drk-eae.de

 

Standort Doberlug-Kirchhain

Sebastian Christoph
Ehrenamts- und Netzwerkkoordinator

DRK-Flüchtlingshilfe Brandenburg gGmbH
Erstaufnahmeeinrichtung Doberlug-Kirchhain
Torgauer Straße 89M
03253 Doberlug-Kirchhain

Telefon: 0151 11468769
E-Mail: S.Christoph (at) drk-fluechtlingshilfe-brb.de

 

Standort Wünsdorf

Bettina Nathusius
Ehrenamts- und Netzwerkkoordinatorin

DRK Flüchtlingshilfe Brandenburg gGmbH
Erstaufnahmeeinrichtung Wünsdorf
Hauptallee 116
15806 Zossen (OT Wünsdorf)

Telefon: 033702 211 4818
Email: b.nathusius (at) drk-fluechtlingshilfe-brb.de

 

 

Helfer Ehrenamt

© 2017 DRK-Flüchtlingshilfe Brandenburg